We are using cookies to be able to offer the best possible experience. By using the site, you acknowledge that you are accepting us using cookies.

Design akustikpaneele

Fallstudie: Steigerung von Wohlbefinden und Fokus am Arbeitsplatz

Forschungsergebnisse von Leesman zeigen, dass 67 % der Mitarbeiter Unzufriedenheit mit der akustischen Umgebung am Arbeitsplatz äußern. Die Klangumgebung spielt eine entscheidende Rolle dafür, ob Mitarbeiter im Büro sein möchten. Durch die Auswahl der richtigen Lösung können Sie sowohl das Wohlbefinden als auch die Produktivität steigern.

In dieser Fallstudie führen wir Sie durch verschiedene Szenarien und deren Auswirkungen auf die Klangumgebung. Unsere Studie stützt sich auf den Speech Transmission Index (STI), eine Metrik zur Bestimmung der Klarheit der Sprachverständlichkeit. Er wird auf einer Skala von 0,0 bis 1,0 gemessen, wobei bei 1,0 der Sprachklang kristallklar zu hören ist. Weniger deutliche Sprache erleichtert Ihnen die Konzentration.

Für die Vereinfachung wurden unsere Maßnahmen in drei Farben unterteilt:

  • Rot (STI > 0,5) – Sprache wird klar wahrgenommen.
  • Gelb (STI 0,2-0,5) – Sprache wird teilweise wahrgenommen.
  • Grün (STI < 0,2) – Sprache kann nur gedämpft wahrgenommen werden.

Szenarien und Unterscheidungen

Die in dieser Fallstudie enthaltenen Szenarien reichen vom Szenario 0, in dem keine Trennwände verwendet werden, bis zum Szenario 4, das den akustischen und visuellen Lärm erheblich reduziert.

Szenario 0 – Keine Trennwände

In der Anfangsphase wurden keine Trennwände verwendet. Wie Sie in den Grafiken sehen können, kann Sprache im gesamten Raum klar wahrgenommen werden. Während dies für bestimmte Kontexte wie Konferenzräume förderlich ist, stellt diese Einrichtung für Arbeitsplatzbereiche eine Herausforderung dar, da es für die Mitarbeiter schwierig sein wird, sich zu konzentrieren und ihre Aufgaben zu erledigen.

 

Szenario 1 – Tischtrennwände aus recyceltem PET-Material

Beim Übergang zum Szenario 1 stellen wir Trennwände aus recyceltem PET-Material vor. Diese 30 Millimeter dick und 520 Millimeter hoch über dem Tisch aufsteigenden Trennwände zeigen eine marginale Lärmreduzierung über längere Entfernungen. Es bleibt jedoch ein großer Bereich mit deutlicher Sprachwahrnehmung.

 

Szenario 2 – Tischtrennwände aus Steinwolle

Im zweiten Szenario führen wir Dezibel Tischtrennwände aus hochdichter Steinwolle ein. Diese 40 Millimeter dick und 600 Millimeter über dem Tisch aufragenden Trennwände reduzieren visuellen Lärm und Ablenkungen. Bemerkenswert ist die sichtbare Ausdehnung des Bereichs ohne Sprachwahrnehmung, was es den Mitarbeitern wesentlich erleichtert, sich auf ihre Aufgaben zu konzentrieren.

 

Szenario 3 – Tisch-Trennwandkabinen aus Steinwolle

Szenario 3 baut auf dem vorherigen Szenario auf, indem seitliche Trennwände eingeführt werden, um individuelle Tischkabinen zu schaffen. Mit hochdichter Steinwolle gefertigt, sind diese 40 Millimeter dick und 600 Millimeter hoch über dem Tisch. Diese Einrichtung verbessert nicht nur die Klangumgebung in unterschiedlichen Entfernungen. Sie reduziert auch die visuelle Ermüdung, indem sie Ablenkungen verringert.

 

Szenario 4 – Boden-Trennwandkabinen aus Steinwolle

Das letzte Szenario stellt eine bedeutende Verbesserung dar. Die Sprachwahrnehmung wird deutlich schwieriger, und visuelle Störungen werden vollständig beseitigt. Die Mitarbeiter können sich vollständig auf ihre Aufgaben konzentrieren, ohne von Klang oder visuellem Lärm gestört zu werden.

Diese Classic Boden-Trennwandkabinen bestehen aus hochdichter Steinwolle mit einer Dicke von 68 Millimetern (2,7 Zoll) und erreichen eine Höhe von 1.900 Millimetern (74,8 Zoll).

Zusammenfassung

Die teuerste Wahl, die Sie treffen können, ist, überhaupt nichts zu unternehmen. Dies kann zu gestressten und unzufriedenen Mitarbeitern führen, gepaart mit geringerer Produktivität. Die zweit teuerste Wahl besteht darin, etwas auszuwählen, das Ihre Probleme nicht lösen wird.

Ihre Wahl hat erheblichen Einfluss, doch der Prozess kann komplex sein. Wir empfehlen:

  • Eine gründliche Analyse Ihres Raums und Ihrer Bedürfnisse durchzuführen, eine Aufgabe, bei der wir gerne behilflich sind.
  • Sich sowohl um akustische als auch um visuelle Störungen zu kümmern.
  • Die richtigen Qualitätsprodukte, die richtigen Mengen und die richtigen Platzierungen auszuwählen.

Die Nutzung von Boden-Trennwandkabinen aus hochdichter Steinwolle stellt sich als effiziente Methode zur Förderung eines ruhigen Arbeitsbereichs heraus, die das Wohlbefinden der Mitarbeiter fördert und die Produktivität steigert. Dennoch ist es erwähnenswert, dass Situationen auftreten werden, in denen die Zusammenarbeit mit Kollegen und die Verbindung zur Umgebung erwünscht sind. Die Lösung liegt in der Akzeptanz von Vielfalt und der Einrichtung verschiedener Zonen – Zonen mit Boden-Trennwandkabinen für fokussierte Aktivitäten und Bereiche für die Zusammenarbeit, die beispielsweise Tisch-Trennwände oder gar keine Trennwände aufweisen.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Bewertung Ihres Raums und bei der Identifizierung einer maßgeschneiderten Lösung? Mit fast zwei Jahrzehnten Erfahrung haben wir maßgeblich zur Verbesserung der Klangumgebungen für zahlreiche Unternehmen beigetragen. Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt.